News Details
08.01.2017 20:35 Kategorie: Einsätze

Wasserwehr Sinserstrasse

Am Sonntag, den 8. Januar 2017 ging um 15:39 Uhr eine Alarmmeldung bei der Feuerwehr Cham ein. Grund dafür war ein Wasserwehreinsatz in einem Geschäftshaus an der Sinserstrasse.

Die Feuerwehr Cham ist mit 10 AdF sowie dem Kommando und drei Einsatzfahrzeugen ausgerückt, um die technische Hilfeleistung zu erbringen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte lief Wasser von der Decke in das Treppenhaus und in die Empfangshalle. Ebenso meldete die BMA eine Störung. Als erstes wurde die Hauptleitung des Hauses geschlossen. Im Anschluss stellten die Einsatzkräfte Auffangwannen beim Dachaufstieg auf, um das Wasser aufzufangen. Der Heizungsraum sowie der Lüftungskanal wurden jeweils mithilfe von Wasserpumpen abgesaugt. Der Rauchmelder der BMA wurde zusammen mit dem Haustechniker ausgeschaltet, die Störung wurde dem Pikettdienst des Herstellers der BMA gemeldet.

Der Einsatz dauerte zwei Stunden.

NEWS
28.10.2017

Am Samstag, den 28. Oktober wurde die Feuerwehr Cham um 02:13 Uhr zu einem Brand im Weiler Bibersee...

23.01.2017